Nichts.jpg

... das Haus

„Geheimnis im Innern“ betitelte eine Zeitung ihre Reportage über unser Lehmkuppelhaus. Äußerlich unterscheidet es sich tatsächlich wenig von gewöhnlichen modernen Bauten - allenfalls durch das Dach: Wiesenblumen, Tulpen, Margeriten, Königskerzen und Sommerflieder. Ddoch die äußere Hülle  ist nur der Maßanzug für das besondere im Innern: eine Kuppel mit sechs Metern Durchmesser, gemauert aus getrocknetem Lehm.

Weiterlesen: ... das Haus

... die Umgebung

Das Lehmkuppelhaus liegt in Windeck-Halscheid (ungefähr auf halbem Weg zwischen Bonn und Siegen). Der kleine Ort liegt auf 300 Metern Höhe. Hinunter zur Sieg geht's ist in einer halbstündigen Wanderung durch den einsamen Auer Wald. Halscheid grenzt an Rheinland-Pfalz und den Westerwald. Wälder, verwunschene Bachtäler und steile Hänge prägen die Landschaft.

Weiterlesen: ... die Umgebung
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden.